Michael Alf Trio

New Orleans- und Boogie Woogie Piano

Michael-Alf-Trio

Jeden 2. Mittwoch im Dampfkessel!

Wenn das Michael Alf Trio „im Boogie Woogie Express über die Tastatur dampft“, kann es vorkommen, dass es die Leute vom Hocker reißt. Außerdem begeistern die drei Musiker mit New Orleans Piano, Swing, Ragtime & Blues der Extraklasse ihre Zuhörer.

Michael Alf kommt aus Siegsdorf in Bayern und ist auch heuer wieder ein Fixpunkt im Dampfkessel-Programm. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in München hat er sich ein umfangreiches Repertoire von virtuosem Pianospiel und Gesang angeeignet. Er gastierte bei bedeutenden Festivals, wie der Jazzwoche Burghausen, dem Jazzfest Bern oder dem Jazzfestival Eindhoven und wurde immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlow, Charly Antolini oder Al Jones engagiert. Sein Programm gestaltet sich besonders kurzweilig und stimmungsvoll durch gesungene Titel, u. a. von Ray Charles oder Cab Calloway, bei denen auch die Zuhörer teilweise miteinbezogen werden. Der „Tastenmagier“ wird von Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug und Washboard begleitet.

Datum Uhrzeit
Mittwoch, 08.02.2023
Michael Alf Trio Michael-Alf-Trio Jeden 2. Mittwoch im Dampfkessel!

Wenn das Michael Alf Trio „im Boogie Woogie Express über die Tastatur dampft“, kann es vorkommen, dass es die Leute vom Hocker reißt. Außerdem begeistern die drei Musiker mit New Orleans Piano, Swing, Ragtime & Blues der Extraklasse ihre Zuhörer.

Michael Alf kommt aus Siegsdorf in Bayern und ist auch heuer wieder ein Fixpunkt im Dampfkessel-Programm. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in München hat er sich ein umfangreiches Repertoire von virtuosem Pianospiel und Gesang angeeignet. Er gastierte bei bedeutenden Festivals, wie der Jazzwoche Burghausen, dem Jazzfest Bern oder dem Jazzfestival Eindhoven und wurde immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlow, Charly Antolini oder Al Jones engagiert. Sein Programm gestaltet sich besonders kurzweilig und stimmungsvoll durch gesungene Titel, u. a. von Ray Charles oder Cab Calloway, bei denen auch die Zuhörer teilweise miteinbezogen werden. Der „Tastenmagier“ wird von Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug und Washboard begleitet.

Michael-Alf-Trio
Restaurant Bar Dampfkessel
Flachauerstraße 233 Flachau Salzburg 5542
ab 12:00 Uhr event download
Mittwoch, 22.02.2023
Michael Alf Trio Michael-Alf-Trio Jeden 2. Mittwoch im Dampfkessel!

Wenn das Michael Alf Trio „im Boogie Woogie Express über die Tastatur dampft“, kann es vorkommen, dass es die Leute vom Hocker reißt. Außerdem begeistern die drei Musiker mit New Orleans Piano, Swing, Ragtime & Blues der Extraklasse ihre Zuhörer.

Michael Alf kommt aus Siegsdorf in Bayern und ist auch heuer wieder ein Fixpunkt im Dampfkessel-Programm. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in München hat er sich ein umfangreiches Repertoire von virtuosem Pianospiel und Gesang angeeignet. Er gastierte bei bedeutenden Festivals, wie der Jazzwoche Burghausen, dem Jazzfest Bern oder dem Jazzfestival Eindhoven und wurde immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlow, Charly Antolini oder Al Jones engagiert. Sein Programm gestaltet sich besonders kurzweilig und stimmungsvoll durch gesungene Titel, u. a. von Ray Charles oder Cab Calloway, bei denen auch die Zuhörer teilweise miteinbezogen werden. Der „Tastenmagier“ wird von Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug und Washboard begleitet.

Michael-Alf-Trio
Restaurant Bar Dampfkessel
Flachauerstraße 233 Flachau Salzburg 5542
ab 12:00 Uhr event download
Mittwoch, 08.03.2023
Michael Alf Trio Michael-Alf-Trio Jeden 2. Mittwoch im Dampfkessel!

Wenn das Michael Alf Trio „im Boogie Woogie Express über die Tastatur dampft“, kann es vorkommen, dass es die Leute vom Hocker reißt. Außerdem begeistern die drei Musiker mit New Orleans Piano, Swing, Ragtime & Blues der Extraklasse ihre Zuhörer.

Michael Alf kommt aus Siegsdorf in Bayern und ist auch heuer wieder ein Fixpunkt im Dampfkessel-Programm. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in München hat er sich ein umfangreiches Repertoire von virtuosem Pianospiel und Gesang angeeignet. Er gastierte bei bedeutenden Festivals, wie der Jazzwoche Burghausen, dem Jazzfest Bern oder dem Jazzfestival Eindhoven und wurde immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlow, Charly Antolini oder Al Jones engagiert. Sein Programm gestaltet sich besonders kurzweilig und stimmungsvoll durch gesungene Titel, u. a. von Ray Charles oder Cab Calloway, bei denen auch die Zuhörer teilweise miteinbezogen werden. Der „Tastenmagier“ wird von Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug und Washboard begleitet.

Michael-Alf-Trio
Restaurant Bar Dampfkessel
Flachauerstraße 233 Flachau Salzburg 5542
ab 12:00 Uhr event download
Mittwoch, 22.03.2023
Michael Alf Trio Michael-Alf-Trio Jeden 2. Mittwoch im Dampfkessel!

Wenn das Michael Alf Trio „im Boogie Woogie Express über die Tastatur dampft“, kann es vorkommen, dass es die Leute vom Hocker reißt. Außerdem begeistern die drei Musiker mit New Orleans Piano, Swing, Ragtime & Blues der Extraklasse ihre Zuhörer.

Michael Alf kommt aus Siegsdorf in Bayern und ist auch heuer wieder ein Fixpunkt im Dampfkessel-Programm. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in München hat er sich ein umfangreiches Repertoire von virtuosem Pianospiel und Gesang angeeignet. Er gastierte bei bedeutenden Festivals, wie der Jazzwoche Burghausen, dem Jazzfest Bern oder dem Jazzfestival Eindhoven und wurde immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlow, Charly Antolini oder Al Jones engagiert. Sein Programm gestaltet sich besonders kurzweilig und stimmungsvoll durch gesungene Titel, u. a. von Ray Charles oder Cab Calloway, bei denen auch die Zuhörer teilweise miteinbezogen werden. Der „Tastenmagier“ wird von Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug und Washboard begleitet.

Michael-Alf-Trio
Restaurant Bar Dampfkessel
Flachauerstraße 233 Flachau Salzburg 5542
ab 12:00 Uhr event download
Mittwoch, 05.04.2023
Michael Alf Trio Michael-Alf-Trio Jeden 2. Mittwoch im Dampfkessel!

Wenn das Michael Alf Trio „im Boogie Woogie Express über die Tastatur dampft“, kann es vorkommen, dass es die Leute vom Hocker reißt. Außerdem begeistern die drei Musiker mit New Orleans Piano, Swing, Ragtime & Blues der Extraklasse ihre Zuhörer.

Michael Alf kommt aus Siegsdorf in Bayern und ist auch heuer wieder ein Fixpunkt im Dampfkessel-Programm. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in München hat er sich ein umfangreiches Repertoire von virtuosem Pianospiel und Gesang angeeignet. Er gastierte bei bedeutenden Festivals, wie der Jazzwoche Burghausen, dem Jazzfest Bern oder dem Jazzfestival Eindhoven und wurde immer wieder von hochkarätigen Musikern wie Pete York, Chris Farlow, Charly Antolini oder Al Jones engagiert. Sein Programm gestaltet sich besonders kurzweilig und stimmungsvoll durch gesungene Titel, u. a. von Ray Charles oder Cab Calloway, bei denen auch die Zuhörer teilweise miteinbezogen werden. Der „Tastenmagier“ wird von Robert Klinger am Kontrabass und Thomas Gugger an Schlagzeug und Washboard begleitet.

Michael-Alf-Trio
Restaurant Bar Dampfkessel
Flachauerstraße 233 Flachau Salzburg 5542
ab 12:00 Uhr event download